Daisy, auf Pflegestelle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Kirsten Wagner   
Donnerstag, den 28. März 2019 um 18:41 Uhr

Persönlichkeiten, nicht Prinzipien, bringen die Zeit
in Bewegung
. Oscar Wilde

tierische Daten: Mischling, weiblich, kastriert, bald 12 Jahre,28cm klein,  geimpft, gechippt

Daisy, eine kleine Hündin aus dem deutschen Tierschutzalltag. Jahrelang war sie treue
Begleiterin, lebte wohl als Einzelprinzessin, doch dann wurde sie weitergegeben.
Im neuen Zuhause war die Anschaffung wohl nicht so recht überlegt, so konnte
sie auch nur kurze Zeit bleiben.

Über eine Kleinanzeige wurde ich auf sie aufmerksam. Als sie zu mir kam, hatte sie Flöhe
und ihre Zähne waren faul, stinkig und vereitert. Leider blieben nach der Zahnsanierung
nicht viele Zähne übrig, sodass die kleine Daisy nun bevorzugt Nassfutter frisst.
Sie ist kinderlieb, katzenverträglich, lebt auf ihrer Pflegestelle mit weiteren Hunden
zusammen und kuschelt sich am liebsten nah an ihre Menschen.
Ihr Auge müsste von einem Fachtierarzt operiert werden, doch so kurz nach der
Zahn-OP wollen wir ihr nicht noch eine Narkose zumuten. Vielleicht kann das dann
in ihrem neuen Zuhause gemacht werden?

Daisy ist stubenrein, bleibt stundenweise alleine und ist für ihr Alter fit und hat
Spaß an Spaziergängen. Beim Gassigehen begrüßt die schöne Hündin andere
Menschen und Vierbeiner noch lautstark- hier kommen wohl die Jahre
als „Prinzessin ohne Erziehung“ zum Vorschein.
Doch es gibt lt. ihrem Pflegefrauchen auch schon Verbesserung.

Auch wenn man es ihr nicht ansieht, Daisy ist ein Mix aus Mops, Shizu und die
Oma war ein Cavalier King Charles. Von ihr hat sie wohl die Optik geerbt.

Am Auge hat sie seit Geburt ein sog. Cherry-Eye (Nickhautdrüsenvorfall) welches
lt. TA noch operiert werden sollte. Hier ist von Seiten des Tierschutzes eine
finanzielle Hilfe gesichert!

Wenn Sie mehr über Daisy erfahren oder sie besuchen möchten, melden Sie
sich bitte via PN, über unsere HP oder direkt bei mir per Mail
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0173/3059519